Erste IPad Schule im Oberland

Nach ihrer Schulausbildung stehen die jungen Menschen einer sich völlig veränderten digitalisierten Arbeitswelt gegenüber.
Mit unseren iPad-Klassen wollen wir die Realität in die Schule holen. Die Schüler müssen lernen eigenverantwortlich ...

mehr

Infoabend

Infoabend:
06. Juli 2017 ab 18 Uhr
Ab 18 Uhr haben Sie jeweils die
Möglichkeit, die Schulräume zu besichtigen
und sich bei den Lehrern
über den Unterrichtsstoff zu
informieren.

mehr

» zur "Mittleren Reife"

» kaufmännisch ausgerichtet

» 3 Einstiegsklassen

» in die 7. Klasse

» in die 8. Klasse

» und nach 9 Schuljahren Mittelschule, Realschule bzw. Gymnasium in die 10. Klasse

„Wir schätzen Schülerinnen der Wirtschaftsschule Pasold-Weißauer Holzkirchen als spätere Mitarbeiter sehr. Sie bringen ein umfangreiches kaufmännisches Wissen mit, welches bei der Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann von großem Nutzen ist.“

Raiffeisenbank
Holzkirchen-Otterfing eG
Steffi Foldenauer, Leiterin Personal

Abschluss

Die Wirtschaftsschule Pasold-Weißauer ist eine staatlich anerkannte Privatschule. Die staatliche Anerkennung verlangt insbesondere die Beachtung der Vorschriften des Kultusministeriums bei der Aufnahme, Versetzung sowie bei der Abschlussprüfung.

Die Aufgaben der Abschlussprüfung stellt das Ministerium für Unterricht und Kultus einschließlich Korrekturvorschriften. Damit ist gewährleistet, dass der Abschluss gleichwertig zu dem einer öffentlichen Wirtschaftsschule ist.

Der Abschluss wird bezeichnet als "Wirtschaftsschulabschluss", der gleichbedeutend ist mit der früheren "Mittleren Reife".